Microsoft Examen nicht bestanden. Wie sind die Wiederholungsregeln?

DER INHALT IST NICHT MEHR AKTUELL – UPDATE HIER
Aktuell läuft für viele der Run auf die MCSA Upgrade- und die neuen MCSE Prüfungen. Welche Regeln gelten, wenn man eine Prüfung nicht besteht? Oder: Oh Gott, wenn man zweimal eine Prüfung nicht besteht?
Die Gute Nachricht: Die Welt hört nicht auf sich zu drehen!
Die schlechte Nachricht: Microsoft hat dafür Die Regeln definiert, welche allerdings recht überschaubar sind. Nach der ersten nicht bestandenen Prüfung muss man 30 Tage pausieren. Nach jeder weiteren nicht bestandenen Prüfung beträgt die Wartezeit 60 Tage. Die theoretische Anzahl der Wiederholungen ist grundsätzlich unbegrenzt.
Also gilt: Nach der nicht bestandenen Microsoft Prüfung: Weiter lernen!
Weite Informationen rund um Microsoft Zertifizierungen sind den offiziellen FAQ zu entnehmen.

Betriebswirt B.A., Fachinformatiker, MCT seit 2006
Ich arbeite als Projekt Manager vorwiegend in Projekten mit Focus auf IT Prozess Management und blogge derzeit darüber auf meinem persönlichen Blog http://www.hanrath.de

Seit 2012 bis 2019 verleiht Microsoft mir den Titel „MCT | Regional Lead Germany“.

Schreibe einen Kommentar