Archiv der Kategorie: Zertifizierungen

April Funktionsupdate für Windows 10 (1803)

Nun ist es ja endlich da: Das April Funktionsupdate für Windows 10 (1803).

Die Installation klappt reibungslos und geht recht schnell, obwohl ja zunächst Probleme aufgetreten waren, die das Rollout verzögert hatten.

Die Änderungen sind in erster Linie eher kleinere Schritte, und bringen mit sich, dass wieder mal alle Zuordnungen in den „Einstellungen“ anders als gewohnt sind.

Aber was bedeutet das Update für die Zertifizierungsprüfung?

In erster Linie gibt es ein relevantes Thema: Die Heimnetzgruppe ist nicht mehr Bestandteil von Windows 10, sie wurde ersatzlos gestrichen.

Da aber dieses Thema bisher prüfungsrelevant war, sollte man es nicht mit Erscheinen des Funktionspdates völlig aus dem Gedächtnis streichen. Es ist durchaus im Rahmen des Möglichen, dass noch Fragen zu diesem Thema im Fragenpool sind, und nicht sofort entfernt werden.

Die nächsten Wochen werden zeigen, wie sich dieses Thema entwickeln wird.

Ich bleibe dran.

Der offizielle Weg zur PMP Zertifizierung des PMI

Der offizielle Weg zur PMP Zertifizierung wird im englischsprachigen „PMP Certification Handbook“ 1 genau beschrieben. Im Folgenden die Zusammenfassung:

Der gängige Weg die PMP-Zertifizierungsprüfung abzulegen ist der, über ein Prometric Test Center, aber auch Examen in Papierform sind noch möglich. Bevor man diese Prüfung buchen kann, sind allerdings diverse Hürden zu überwinden.

Continue reading “Der offizielle Weg zur PMP Zertifizierung des PMI” »

Betriebswirt B.A., Fachinformatiker, MCT seit 2006
Ich arbeite als Projekt Manager vorwiegend in Projekten mit Focus auf IT Prozess Management und blogge derzeit darüber auf meinem persönlichen Blog http://www.hanrath.de

Seit 2012 bis 2019 verleiht Microsoft mir den Titel „MCT | Regional Lead Germany“.

-----------------
  1. PMP Certification Handbook, revised Version 30 October 2017, https://www.pmi.org/-/media/pmi/documents/public/pdf/certifications/project-management-professional-handbook.pdf letzter Aufruf: 28.3.2018[]

Zertifizierung aufbauen und vertreiben? Kann jeder!

Wer kennt sie nicht? Pearson VUE, CERTNET und Co.? Bisher war es extrem teuer, ein eigenes Zertifizierungsprogramm aufzusetzen und über diese Anbieter zu vertreiben. Heute hat sich dieses Geschäftsmodell Dank der aktuellen Entwicklung von Wissensmanagement- und Lernsystemen erledigt. Eine kleine Disruption ;-)

Woraus besteht eine Software-Zertifizierung? Continue reading “Zertifizierung aufbauen und vertreiben? Kann jeder!” »

Götz Piwinger ist Chief Consultant für Wissensmanagement und Digitale Lösungen der ML Gruppe, Köln. Nach Berufsausbildung, Ingenieur- und HR Management-Studium sammelte er unternehmerische Erfahrung, wo er bekannte Change- und Bildungsprojekte verantwortete. Weitere vier Jahre als Senior Executive Consultant für Digitalisierungsprojekte ermöglichen ihm heute die Entwicklung von Hybrid-Projekten aus Digitalisierung und HR. Sein Spezialgebiet ist die Bildung einer methodisch-technischen Brücke von theoretischen Kompetenz- und digitalen Führungsmodellen hin zu allgegenwärtigem Lernen durch den Einsatz kognitiver Lösungen im unternehmerischen Alltag.

Office 365 Zertifizierung für Administratoren

Microsoft bietet verschiedene Möglichkeiten sich im Office 365-Umfeld als Experte zu zertifizieren und es gilt mehrere Prüfungen dafür abzulegen. Dabei bekommt man nacheinander verschiedene Titel: MCP, MCSA, MCSE. Dazu gibt es jeweils einen Badge, wie unten abgebildet. Diesen dürfen Sie dann verwenden. Continue reading “Office 365 Zertifizierung für Administratoren” »

„Produktiver Arbeiten“ – dieses Motiv treibt Thomas Maier an. Sowohl im SharePoint Umfeld, als auch in Office 365. Neben seinem Blog „SharePoint-Schwabe.de“ leitet er die Seite „Office365Netzwerk.de“. Monatlich gibt es dort die neuesten Funktionen und Infos rund um Office 365, sowie nützliche Links, News und die Übersicht über die deutschsprachigen User Groups. Er ist zertifizierter Trainer bei Microsoft für die Themen Office 365 und SharePoint.

Basiswissen zu PRINCE2 Zertifizierungen

Derzeit sind 3 aufeinander aufbauende PRINCE2 Zertifizierungen auf Deutsch am Markt verfügbar. AXELOS Ltd. akkreditierte Schulungsorganisationen dürfen die Zertifizierungsvorbereitungskurse anbieten. In fast allen Fällen werden die Zertifizierungsprüfungen innerhalb des Kurses abgelegt. Während sowohl die PRINCE2 Foundation als auch die PRINCE2 Practitioner Zertifizierung auch für Projektmitarbeiter sinnvoll sein kann, ist die PRINCE2 Professional Zertifizierung im Wesentlichen für Projektleiter und Teilprojektleiter gedacht. 1 Continue reading “Basiswissen zu PRINCE2 Zertifizierungen” »

Betriebswirt B.A., Fachinformatiker, MCT seit 2006
Ich arbeite als Projekt Manager vorwiegend in Projekten mit Focus auf IT Prozess Management und blogge derzeit darüber auf meinem persönlichen Blog http://www.hanrath.de

Seit 2012 bis 2019 verleiht Microsoft mir den Titel „MCT | Regional Lead Germany“.

-----------------
  1. vgl. http://www.bpug-deutschland.de/content/zertifizierung letzter Aufruf: 14.2.2018[]